Lavendel-Korbflechten

Die Natur bietet sehr viel mehr Möglichkeiten einen Korb zu fertigen, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.

 

Wir haben die Möglichkeit, duftende Kräuter zu verarbeiten. Ob wir nur an unseren Garten denken oder an den letzten Waldspaziergang.

 

Bei diesem Workshop wird gezeigt wie aus duftenden Kräutern dei eigener Korb entsteht.

Dazu wird ausreichend Material zur Verfügung gestellt (vorzugsweise Flatterbinse, Segge, usw.), Schnur und eine passende Nadel (eventuell Kräuter der Saison zur Dekoration!). In fünf bis sechs Stunden werden die Grundzüge der alten Technik des Korbwickeln vermittelt. Unter Anleitung wird mit dem Korbanfang begonnen, in weitere Folge arbeitet jede Teilnehmerin selbständig weiter und verwirklicht „ihren Korb".

 

Ziel ist es, sich das Grundwissen anzueignen und mit einem eigenen Korb nach Hause zu gehen.

 

Lavendel-Korbflechten mit Walter Friedl:

Termin: 30. Juni 2018, 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Kosten: EUR 50,00 pro Person

 

Bilder vom Seminar 2017:

 

Das Lavendelkorbflechtseminar war sehr erlebnisreich, lehrreich und auch der Spass kam nicht zu kurz. Walter hat uns perfekt angeleitet, sodass wir alle mit einem wunderschönen Korb nach Hause gehen konnten. Nach 5 Stunden Arbeit brauchen unsere Hände heute eine Erholungspause. Hier einige Eindrücke: